Home > Africa Cloud – Eine Initiative für digitales Lernen in Afrika

Africa Cloud – Eine Initiative für digitales Lernen in Afrika

Auf einen Blick

Unser Leuchtturmvorhaben “Africa Cloud”, mit seiner digitalen Lernplattform atingi.org, bietet Menschen in den Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit genau die Wissensbausteine, Orientierungsangebote und Lernmaterialien, die vor Ort gebraucht werden und zum wirtschaftlichen und kulturellen Bedarf passen. Durch digitales Lernen mit atingi bekommen junge Menschen die Möglichkeit, ihre Potentiale auszuschöpfen, sich neue Kompetenzen anzueignen und ihre Chancen auf dem lokalen Arbeitsmarkt entscheidend zu verbessern. Die Plattform ermöglicht jederzeit und überall kostenlos und DSGVO-konform den Zugriff auf hochwertige digitale Lerninhalte. Um Lernende effektiv erreichen und relevante Inhalte anbieten zu können, kooperiert das Projekt mit Unternehmen und Organisationen aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft, wie beispielsweise der Initiative “Make-IT“, der deutschen Siemens Stiftung oder den Grünen Innovationszentren in der Agrar-und Ernährungswirtschaft. 

Es wird angestrebt, dass die digitale Plattform atingi.org der Africa Cloud künftig von neuen EZ-Vorhaben als Standardtool des digitalen Lernens genutzt wird und als einheitliche Plattform sowohl von den Zielgruppen als auch von den Akteuren der EZ zur Weiterbildung und zum Austausch genutzt wird. Das Vorhaben wurde in Afrika gestartet und wird sukzessive auf andere Weltregionen ausgeweitet.

Das Smart Africa Secretariat, ein Zusammenschluss von 30 afrikanischen digitalen Ministerien, ist der wichtigste strategische Partner für die Umsetzung des Vorhabens.

 

Durch die Covid-19 Krise sind derzeit mehr als 1,5 Milliarden Lernende in mehr als 190 Ländern von der Schließung von Bildungseinrichtungen betroffen. Die bereits bestehenden Ungleichheiten im Zugang zu Bildung und Lerninhalten werden dadurch noch verstärkt und treffen besonders vulnerable Gruppen. atingi hat auf diese herausfordernde Situation reagiert und zusammen mit einigen Partnerländern der deutschen EZ verschiedenen Inhalte und Lernformate entwickelt, um über Symptome und Präventionsmöglichkeiten des Corona Virus aufzuklären und mit Mythen und Falschinformationen zu Covid-19 aufzuräumen.  

 

  • Quiz: Covid-19 Quiz (Multiple-Choice Fragen; Englisch/Französisch; Arabisch in Arbeit)
  • Kurs: La Coronavirus dans la vie quotidienne​ (Videos inkl. Quiz-Fragen; Französisch; lokale Sprachen togoische Dialekte als Untertitel)
  • Kurs: Quality and safe services in healthcare institutions in times of COVID-19 (Selbststudium; Englisch)
  • Kurs: L’hygiène en période de pandémie et les maladies d’origine alimentaire (Selbststudium; Französisch)
  • COVID-19 Ausbildungsmodule für die breite Öffentlichkeit und Fachleute des Gesundheitswesens
  • Contest: Contest against Corona (Quiz-Spiel in Contest-Format Mitte November; Englisch/Französisch/Arabisch)

This site uses cookies to provide you with the best user experience. If you like to know more about it or change your cookie settings, please click here.