Start > Africa Cloud – Eine Initiative für digitales Lernen in Afrika

Africa Cloud – Eine Initiative für digitales Lernen in Afrika

Auf einen Blick

Unser Leuchtturmvorhaben “Africa Cloud” ermöglicht, dass afrikanische Nutzerinnen und Nutzer durch innovative digitale Wissens- und Lernangebote für die Jobs der Zukunft qualifiziert werden. Das Vorhaben fördert somit, dass Menschen unterschiedlicher Bildungshintergründe in ausgewählten Partnerländern Afrikas effektiver und breitenwirksamer erreicht werden.

Es wird angestrebt, dass die digitale Plattform atingi.org der Africa Cloud künftig von neuen EZ-Vorhaben als Standardtool des digitalen Lernens genutzt wird und als einheitliche Plattform sowohl von den Zielgruppen als auch von den Akteuren der EZ zur Weiterbildung und zum Austausch genutzt wird. Das Vorhaben startet in Afrika und soll sukzessive auf andere Weltregionen ausgeweitet werden.

Das Smart Africa Secretariat, ein Zusammenschluss von 29 afrikanischen digitalen Ministerien, ist der wichtigste strategische Partner für die Umsetzung des Vorhabens.

Die Bildungsinhalte werden mit Partnern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft entwickelt, wie beispielsweise die Initiative “Make-IT“, die deutsche Siemens Stiftung oder die Grünen Innovationszentren in der Agrar-und Ernährungswirtschaft.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Nutzungserfahrung auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie mehr dazu wissen wollen, oder Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, klicken Sie bitte hier.