Home > Fairwork – Faire Arbeitsbedingungen auf digitalen Plattformen

Fairwork – Faire Arbeitsbedingungen auf digitalen Plattformen

© Noel Tock / Flickr

Auf einen Blick

Rund 30 Millionen Arbeiterinnen und Arbeiter in Entwicklungsländern verdienen ihr Einkommen über digitale Plattformen – 5-25 Prozent von ihnen in Vollzeit. Um die negativen Auswirkungen digitaler Plattformökonomien auf Beschäftigte in Entwicklungsländern zu minimieren, bedarf es fairer Arbeitsbedingungen. NMZ unterstützt das Oxford Internet Institute (OII) und das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) bei der Etablierung der Fairwork Foundation. Diese ermöglicht eine Zertifizierung von fairen Plattformen und ein Ranking der arbeitsrechtlichen Standards und sozialen Sicherung der Plattformen wie Uber, Deliveroo und anderen.

 

This site uses cookies to provide you with the best user experience. If you like to know more about it or change your cookie settings, please click here.