Start > Wissen > Arbeit > IKT in der Landwirtschaft

Wissen

IKT in der Landwirtschaft

© Dirk Steinwand/GIZ

Auf einen Blick

Digitale Technologien und Anwendungen sind eine Chance, die ländliche Bevölkerung an globale Märkte, Innovationen, Dienstleistungen, Wissen und Bildung anzubinden. Sie können Beschäftigung und Perspektiven schaffen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an digitale Anwendungen – auch im Agrarsektor. Die kostengünstige Sammlung und Nutzung großer Datenmengen zum Beispiel für Wetter-Apps macht Kleinbauern und Kleinbäuerinnen produktiver.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Nutzungserfahrung auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie mehr dazu wissen wollen, oder Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, klicken Sie bitte hier.