Home > Termine > Gestalten einer nachhaltigeren Zukunft – Wie die Digitalwirtschaft und das Entwicklungsministerium für eine globale Transformation zusammenarbeiten können
  • 22.06.2022
  • 16:30 Uhr - 17:50 Uhr CEST
  • hub.berlin, Nalepastr. 18-50, 12459 Berlin
  • Allgemein
  • Lokale Innovation

Gestalten einer nachhaltigeren Zukunft – Wie die Digitalwirtschaft und das Entwicklungsministerium für eine globale Transformation zusammenarbeiten können

Der Workshop bringt Vertreter*innen der Digitalwirtschaft (aus Privatwirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Regierung) zusammen, um folgende Frage zu beantworten: Wie können das BMZ und die Digitalwirtschaft zusammenarbeiten, um digitale Innovationen, Daten und Praktiken für eine nachhaltigere Zukunft im digitalen Zeitalter nutzen? Die Veranstaltung wird ausgerichtet vom Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) und seinem digitalen Innovationshub digilab.

Für eine wirkungsvollere deutsche Entwicklungszusammenarbeit hat das BMZ Digitalisierung als Schwerpunktthema positioniert. Deshalb wird die Digitalwirtschaft explizit ermutigt, am neuen interdisziplinären Ansatz zur Gestaltung von effektiver Digitalisierung mitzuwirken.

Mit kollaborativen Methoden laden wir Sie ein, mit uns zu diskutieren, wie die deutsche Entwicklungspolitik besser werden kann: Wie kann und sollte das BMZ digitale Innovationen, Daten und Praktiken für eine nachhaltige Zukunft im digitalen Zeitalter nutzen? Kommen Sie vorbei und bringen Sie Ihre Expertise ein – um Impulse zu setzen sowie eine gemeinsame Vision für die Digitalwirtschaft und die neue Bundesregierung zu entwickeln.

Dieser Workshop findet im Rahmen der hub.berlin Konferenz am 22. Juni in Berlin vor Ort statt. Die hub.berlin ist eines der größten Business-Festivals für digitale Macher*innen in Deutschland. Unter anderem werden die Bundesminister der Finanzen und für Wirtschaft und Klimaschutz teilnehmen.