Home > Termine > Development in the Age of Digital Platforms
  • 01.04. bis 02.04.2020
  • GIZ , Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5, 65760 Eschborn Deutschland
  • Arbeit

Development in the Age of Digital Platforms

Details zum Event – Development in the Age of Digital Platforms

Digitale Technologien verändern nicht nur die industrialisierte Welt, sondern wirken sich auch rasch auf die Entwicklungsländer aus. Die stark reduzierten Kosten für internetfähige Geräte wie Smartphones machen neue Geschäftsmodelle und Dienstleistungen in den Entwicklungsländern in großem Maßstab möglich. Auf der Grundlage dieser Entwicklungen bieten digitale Plattformen eine breite Palette von Dienstleistungen auf neue und innovative Weise an. Nach dem Vorbild erfolgreicher digitaler Plattformen in der Konsumwelt (z.B. Facebook, ebay usw.) haben Unternehmen viele neue Plattformen für die Industrie geschaffen. Nun haben verschiedene Organisationen auch digitale Plattformen für Bildung, Gesundheitsfürsorge, Landwirtschaft und andere Bereiche entwickelt. Solche Modelle und Dienste müssen jedoch auch langfristig tragfähig sein und sollten darauf hinwirken, Ungleichheiten zu verringern und den Zugang für Nutzer auf der ganzen Welt zu verbessern. In dieser gemeinsamen Konferenz bringen der MÜNCHNER KREIS, die Weltbank, die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und das Welternährungsprogramm führende Wissenschaftler, politische Entscheidungsträger, Entwicklungshelfer und Industrievertreter zum Thema digitale Plattformen zusammen. Diese Experten werden diskutieren, wie digitale Plattformen Entwicklungsprojekte im Sinne der Ziele der nachhaltigen Entwicklung beeinflussen und unterstützen können. Die Konferenz wird sich insbesondere auf Afrika konzentrieren, aber auch Beispiele aus anderen Entwicklungsländern einbeziehen. Die Hauptziele der Konferenz sind die Förderung des Dialogs und des Wissensaustauschs über Plattformen und die Erarbeitung von Empfehlungen für ein Strategiepapier zur nachhaltigen und gerechten Gestaltung und Umsetzung von Plattformen.

Weiterführende Informationen