Start > Praxis

Praxis

Planung und Umsetzung von Digitalprojekten

Digitale Lösungen sind heute nicht nur weitgehend fester Bestandteil unserer Projektarbeit. Vielmehr kündigt sich mit der Prämisse digital by default” die explizite Erwartungshaltung an, dass die Möglichkeiten der Digitalisierung in den Projekten – wo hilfreich – genutzt werden. Nicht das “Ob”, sondern das “Wie” ist dabei die entscheidende Frage. Es geht darum, vorhandene Erfahrungen zu nutzen und genau zu erkennen, welche technologischen Möglichkeiten sich bieten. 

Hierfür bieten wir Ihnen mit einer Vielzahl praktischer Leitfäden und Arbeitshilfen Unterstützung für die strategische Planung und Umsetzung digitaler Maßnahmen. Dabei orientiert sich das digitale Toolkit am Projektzyklus. Unter den einzelnen Projektphasen erfahren Sie, wie die Arbeitshilfen, Methoden und Tools zum Einsatz kommen können – wohlwissen das eine trennscharfe Abgrenzung nicht immer möglich ist. Setzen Sie sich die “digitale Brille” auf und erhalten Sie eine neue Perspektive! 

© BMZ

Für die Konzeption, Planung und Durchführung digitaler Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit haben sich die Principles for Digital Development bewährt. Neun Prinzipien wurden von einer großen Gruppe an Entwicklungsorganisationen entwickelt und als handlungsleitend angenommen.

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert. Mit Klick auf den Play-Button heben Sie die Blockierung auf. Gleichzeitig erhalten YouTube/Google personenbezogene Daten über Ihren Zugriff auf die Webseite.

Weitere Informationen zu den Digital Principles unter https://digitalprinciples.org/.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Nutzungserfahrung auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie mehr dazu wissen wollen, oder Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, klicken Sie bitte hier.