Home > Partner > Zivilgesellschaft > betterplace lab

Partner

betterplace lab

Auf einen Blick

Das betterplace lab ist ein digital-sozialer Think-und-Do-Tank aus Berlin. Es forscht und experimentiert in innovativen Projekten, um die Digitalisierung für das Gemeinwohl nutzbar zu machen. Als Brückenbauer zwischen Sektoren fragt es daher nach den sozialen Potenzialen der digitalen Transformation – stets mit Blick auf die gerechte und nachhaltige Welt von morgen.

Wir in Aktion

Das betterplace lab ist in vielen Projekten und Kooperationen Impulsgeber für eine innovative und soziale Nutzung der Digitalisierung. Als inhaltlicher und konzeptioneller Partner ist das betterplace lab maßgeblich an der BMZ-Webseite toolkit-digitalisierung.de beteiligt.  

Darüber hinaus hat das betterplace lab, zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ), zuletzt den dritten Band in der Publikationsreihe Digital Innovation Made in Africa veröffentlicht.

Als Teil des BMZ-Programms Make-IT in Afrika beleuchtet der Katalog die Arbeit von Unternehmerinnen in auf dem afrikanischen Kontinent. Er beinhaltet Berichte über 20 Unternehmerinnen aus Ghana, Kenia, Nigeria, Ruanda, Senegal, Tunesien und Uganda, die trotz zahlreicher Herausforderungen erfolgreich ein Technologieunternehmen in Afrika gegründet haben.

This site uses cookies to provide you with the best user experience. If you like to know more about it or change your cookie settings, please click here.