Home > Partner > Durchführungsorganisationen > Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Partner

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)

Auf einen Blick

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), das nationale Metrologieinstitut Deutschlands, besteht seit 1887. Hier werden Längen bis weit in die Nanowelt gemessen, forschen Wissenschaftler*innen an grundlegenden Fragen zu physikalischen Einheiten und werden Messgeräte in den Laboren für höchste Genauigkeitsansprüche kalibriert. Aber nicht nur das. Seit 1960 bringt ein Teil des 2.000köpfigen Personals ihre Kernkompetenz in die internationale Entwicklungszusammenarbeit ein.

Europäische und internationale Digitalisierungsprojekte

Digitalisierung nimmt auch in den Partnerländern der PTB eine immer wichtigere Rolle ein. Nationale Qualitätsinfrastruktur-Institutionen müssen Antworten für die Bedarfe von Wirtschaft und Gesellschaft bereithalten oder entwickeln. Aufgrund der guten Einbindung in europäische und internationale Digitalisierungsprojekte und ihrer weltweiten Vernetzung kann die PTB Partnerinstitutionen in die internationalen Diskussionen und Prozesse einbeziehen. Es werden bereits gewonnene erste Erfahrungen, wie z.B. zur Beschaffenheit von Software in Messgeräten oder zum digitalen Kalibrierschein geteilt und Partnerinstitutionen aus Entwicklungsländern zu Austauschforen und Veranstaltungen eingeladen.

Auch Innovationen können durch die gezielte Nutzung von digitalen Möglichkeiten, wie z.B. neuer oder großer Mengen von Daten, angeregt werden. Weiterhin können Diskussionen mit den Partnerländern zu spezifischen Bedarfen unterstützt und Süd-Süd-Kooperationen auf- und ausgebaut werden. Bei Bedarf kann die PTB im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit auch unmittelbar beim Aufbau digitaler Infrastruktur oder durch Capacity Development unterstützen.

Unterstützung von Entwicklungs- und Schwellenländern bei internationalen Dialogformaten zum Thema Digitalisierung

Die PTB unterstützt die aktive Teilnahme ihrer Partnerorganisationen an internationalen und wissenschaftlichen Dialogformaten zum Thema Digitalisierung. Ein Beispiel hierfür ist die Durchführung eines internationalen Online-Workshops zum den Themen digitaler Kalibrierschein, Metrology Cloud und Strategien zur digitalen Transformation für Metrologie-Institute.

Aktionsplan Digitalisierung

Statt großer digitaler Pilotvorhaben setzt die PTB auf die Umsetzung vieler kleiner, aber angepasster, digitaler Lösungen in den Vorhaben der internationalen Zusammenarbeit. Beispiele hierfür sind die Unterstützung von Laboren beim Aufbau eines Intranets, die Durchführung von Blended Learning-Kursen in Regionalvorhaben oder gemeinsam mit den Partnerorganisationen entwickelte Konzepte zur digitalen Projektsteuerung.

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert. Mit Klick auf den Play-Button heben Sie die Blockierung auf. Gleichzeitig erhalten YouTube/Google personenbezogene Daten über Ihren Zugriff auf die Webseite.

Potentiale einer digitalen Qualitätsinfrastruktur für nachhaltige Entwicklung

Die digitale Transformation hat weltweit erheblichen Einfluss auf die zukünftige Gestaltung der Qualitätsinfrastruktur, ihrer Dienstleistungen und deren Nutzung für die nachhaltige Entwicklung. Es stellt sich somit die Frage, welche Potentiale dies für die BMZ Partnerländern mit sich bringt und wie diese genutzt werden können.

Die Internationale Zusammenarbeit der PTB hat daher ein animiertes Video erstellt, um Antworten auf diese Frage in einer Art Zukunftsvision zu skizzieren. Sie können Anna und Manolo bei ihren (noch) fiktiven Erlebnissen in einer digital transformierten Welt begleiten, in der die nachhaltigen Entwicklungsziele erreicht werden können.

Nachdem Sie sich das Video angesehen haben, laden wir Sie ein, Ihre Ansichten darüber zu teilen, wie eine digital transformierte Welt am besten aussehen sollte. Gemeinsam können wir dann daran arbeiten, eine digitale Qualitätsinfrastruktur zu entwickeln und für alle nutzbar zu machen, die dazu beiträgt, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

Kontaktieren Sie uns

This site uses cookies to provide you with the best user experience. If you like to know more about it or change your cookie settings, please click here.