Home > News > Wie ein Spiel die Online-Sicherheit von Frauen und Mädchen fördert
  • 11.11.2021
  • Allgemein
  • Chancengleichheit

Wie ein Spiel die Online-Sicherheit von Frauen und Mädchen fördert

Online aktiv sein geht besonders für Frauen und Mädchen mit Sicherheitsrisiken einher. Weltweit sind sie von Belästigungen, Hassreden und anderen Formen geschlechtsspezifischer digitaler Gewalt betroffen. Dem möchte Pollicy, eine feministische Civic-Tech-Organisation aus Uganda, etwas entgegensetzen und hat für einen verbesserten Schutz von Frauen und Mädchen im digitalen Raum das Onlinespiel “Digital Safe-Tea” herausgebracht. Spielerinnen und Spieler können in dem interaktiven Game in drei Charaktere schlüpfen und sich spielerisch Wissen über die eigene Online-Sicherheit und das digitale Wohlbefinden aneignen. Digital Safe-Tea ist in den Sprachen Englisch, Luganda, Swahili und Französisch verfügbar.