Home > News > Warum der digitale Ausschluss von Frauen auch ökonomisch fatal ist
  • 21.10.2021
  • Allgemein
  • Chancengleichheit

Warum der digitale Ausschluss von Frauen auch ökonomisch fatal ist

Die  kürzlich von der Alliance for Affordable Internet (A4AI) veröffentlichte Studie “The Cost of Exclusion” zeigt, dass Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen in den letzten zehn Jahren schätzungsweise 1 Billion US-Dollar verloren gegangen sind, weil Frauen der Zugang und die Teilnahme am Internet verwehrt wurde. Die Forscherinnen und Forscher berechnete dafür den digital gender gap für 32 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika und setzen diesen in Relation zum Beitrag von Männer und Frauen zur wirtschaftlichen Gesamtleistung