Home > UN-Bericht: Mit FinTech die SDGs erreichen
  • 09.09.2020
  • Arbeit

UN-Bericht: Mit FinTech die SDGs erreichen

FinTech ist allgegenwärtig – auch in den Analysen der Vereinten Nationen. Generalsekretär António Guterres hatte vor wenigen Jahren eine Task Force zum Thema einberufen. Nun liegt ihr Abschlussbericht vor. Er zeigt, wie sich die Digitalisierung zur Finanzierung der SDGs nutzen lässt. Die Kernthese lautet, dass private Finanzierungen mithilfe digitaler Technologie in Zukunft einen erheblichen Teil dazu beitragen können, die Ziele der Agenda 2030 zu erreichen.

Bisher spielten private Gelder im Vergleich zu öffentlichen kaum eine Rolle. Mit praktischen Handlungsempfehlungen rufen die Autoren des Berichts Marktteilnehmer*innen und politische Entscheidungsträger*innen, einschließlich Zentral- und Entwicklungsbanken, dazu auf, die Umsetzung der Agenda mit voranzutreiben.

This site uses cookies to provide you with the best user experience. If you like to know more about it or change your cookie settings, please click here.