Home > News > Schnell, bezahlbar, nachhaltig: Wie Afrika durch Entwicklungssprünge aufholen kann
  • 15.07.2020
  • Arbeit

Schnell, bezahlbar, nachhaltig: Wie Afrika durch Entwicklungssprünge aufholen kann

Eine aktuelle Studie des Berlin-Instituts zeigt auf, wie digitale Technologien dem Kontinent zu großen Entwicklungsschritten verhelfen können. Mittels Leapfrogging können dabei die Industrialisierung samt seiner negativen Folgen für Menschen und Umwelt “einfach übersprungen” werden – die richtigen Rahmenbedingungen vorausgesetzt.

Die wirtschaftliche Aufholjagd hängt laut den Autor*innen dabei besonders von den Bereichen Gesundheit, Bildung und Landwirtschaft ab. Bereits jetzt gibt es zahlreiche Beispiele für innovative Ansätze, die das Potenzial der Digitalisierung aufzeigen und den Rückstand Afrikas durch disruptive Lösungen in einen Vorteil umgewandelt haben.