Home > News > Ostafrika: Spielerisch Fake News erkennen
  • 07.08.2020
  • Lokale Innovation

Ostafrika: Spielerisch Fake News erkennen

In Afrika hat die Verbreitung von Fake News in den letzten Jahren stetig zugenommen; die Konsequenzen sind teilweise fatal. Beispiele sind etwa die durch Facebook-Postings ausgelösten ethnischen Unruhen in Nigeria oder die von Falschnachrichten begleiteten Präsidentschaftswahlen in Kenia. Die ugandische Organisation Pollicy hat nun gemeinsam mit der Mozilla Foundation ein webbasiertes Spiel mit dem Titel “Choose Your Own Fake News” entwickelt. Nutzer*innen erforschen darin spezifisch auf Ostafrika zugeschnittene Szenarien, die zeigen, welche Konsequenzen Fehlinformationen im realen Leben haben können.

This site uses cookies to provide you with the best user experience. If you like to know more about it or change your cookie settings, please click here.