Home > News > Orange veröffentlicht neue Broschüre zu D4D-Aktivitäten in Afrika
  • 15.06.2021
  • Allgemein
  • Arbeit
  • Lokale Innovation

Orange veröffentlicht neue Broschüre zu D4D-Aktivitäten in Afrika

Konnektivität, digitale Transformation und digitale Fähigkeiten für mehr Chancengleichheit und Beschäftigung in Afrika: Darum geht es in der neuen Broschüre „Digital Africa“ unseres strategischen Partners Orange. Neben zahlreichen interessanten Daten und Fakten zeigt der Tech-Konzern Orange sein Engagement und seine Visionen für Afrika auf. Den Anspruch, eine humanzentrierte digitale Transformation auf dem Chancenkontinent zu verwirklichen, unterlegt der Konzern mit Investitionen von rund einer Milliarde Euro, jährlich.

Eine der Flaggschiff-Initiativen zur Ausbildung von Jugendlichen in digitalen Fähigkeiten und Förderung von lokaler Innovation ist die „Strategische Allianz Orange Digital Center“ (vgl. S.21). GIZ und Orange investieren gemeinsam rund 30 Mio. €, um in 14 Ländern moderne Digitalzentren aufzubauen, die neben technischem Equipment eine große Bandbreite an digitalen Lerninhalten bieten. Die BMZ-Förderung erfolgt im Rahmen des develoPPP-Programms sowie durch die Sonderinitiative Ausbildung und Beschäftigung

Mehr Informationen