Home > News > Neue Trainingszentren für digitale Kompetenzen der afrikanischen Jugend
  • 22.05.2022
  • Allgemein
  • Chancengleichheit

Neue Trainingszentren für digitale Kompetenzen der afrikanischen Jugend

Die Afrikanische Entwicklungsbank eröffnete im Zuge ihrer Youth in Africa Initiative drei neue Trainingszentren in Nigeria und Kenia. Dort sollen im Rahmen des Programms Coding for Employment junge Afrikanerinnen und Afrikanern digitalen Kompetenzen vermittelt werden, damit sie an der weltweiten digitalen Wirtschaft mitwirken können.

Mit dem Programm will die Afrikanische Zentralbank zu einer resilienten, inklusiven und innovativen Gesellschaft beitragen. Außerdem legt sie Wert auf Geschlechtergerechtigkeit, indem die Hälfte der Teilnahmeplätze für junge Frauen vorgesehen sind. Bis 2025 sollen 130 Trainingszentren dieser Art in Afrika geschaffen werden.