Home > News > Menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in der chinesischen Tech-Industrie
  • 17.03.2022
  • Allgemein
  • Arbeit

Menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in der chinesischen Tech-Industrie

“996”, das ist das Arbeitszeit-Konzept in der chinesischen Tech-industrie: Von 9 Uhr morgens bis 9 Uhr abends, 6 Tage in der Woche. Lange Zeit war die Industrie öffentlich stolz auf den Leistungseinsatz der Arbeiterinnen und Arbeiter, jetzt mehren sich kritische Stimmen. Auf sozialen Medien berichten chinesische Tech-Angestellte über ihre Erfahrung und über Todesfälle von Kolleginnen und Kollegen aufgrund von Überarbeitung.

Der Journalist Fabian Kretschmer schreibt, dass die chinesische Regierung bisher nicht auf die Vorwürfe reagiert hat, obwohl die Arbeitszeiten gegen deren Gesetz verstoßen. Langfristig wird sich dies allerdings negativ auf die staatlichen Interessen auswirken, da die katastrophale Work-Life-Balance der Tech-Arbeitenden sich in eine niedrigere Geburtenrate übertragen wird.