Nehmen Sie an der Umfrage zum Toolkit Digitalisierung teil! Jetzt teilnehmen.

Home > News > Kompetenzen für die Zukunft: Drei Gründe für EdTech-Lösungen in der Berufsbildung
  • 12.01.2022
  • Allgemein
  • Arbeit

Kompetenzen für die Zukunft: Drei Gründe für EdTech-Lösungen in der Berufsbildung

Die vierte industrielle Revolution verändert die Arbeitswelt und setzt neue berufliche Kompetenzen voraus. Um neue Fähigkeiten zu vermitteln, haben sich Staaten bisher auf die technische und berufliche Bildung verlassen. Bei Lernenden werden EdTech-Anwendungen, welche digitale Technologien in der Vermittlung von Inhalten einsetzen, immer beliebter. Diese bergen ein enormes Potenzial, um den Zugang und die Qualität der technischen und beruflichen Ausbildung zu verbessern. Drei Trends sind laut Weltbank die Hauptgründe, warum EdTech-Lösungen auf dem Weg zum Arbeitsmarkt der Zukunft entscheidend sind:

  1. Demographischer Wandel: Zukünftig werden Menschen verschiedener Altersgruppen mit unterschiedlichen Lernbedürfnissen Angebote der Berufsbildung wahrnehmen.
  2. Globale Vernetzung: Die Berufsbildungssysteme müssen sowohl für die lokalen als auch für die globalen Märkte gerüstet sein und sich dort behaupten.
  3. Digitaler Fortschritt: Die Berufsbildungssysteme können den Übergang zu einer zunehmend digitalen Wirtschaft unterstützen, indem sie eine breite Vermittlung von Kompetenzen ermöglichen.