Home > News > Ein neuer Gesellschaftsvertrag zur Datennutzung
  • 29.04.2021
  • Daten für Entwicklung

Ein neuer Gesellschaftsvertrag zur Datennutzung

Der World Development Report 2021: Data for Better Lives untersucht das enorme Potenzial der sich wandelnden Datenlandschaft, um das Leben von Menschen in Armut zu verbessern. Mit der entsprechenden Datennutzung geht zugleich ein Risiko für Personen, Unternehmen und Gesellschaften einher, das es abzuwägen gilt. In diesem Bericht der World Bank wird entsprechend ein neuer Gesellschaftsvertrag gefordert, der die Nutzung und Wiederverwendung von Daten zur Schaffung von wirtschaftlichem und sozialem Wert ermöglicht, einen gerechten Zugang sicherstellt und das Vertrauen fördert, dass Daten nicht auf schädliche Weise missbraucht werden. Im Fokus stehen dabei Infrastruktur- und Wirtschaftspolitik genauso wie Datenregulierung.