Home > News > Digitale Megatrends für Geschlechtergerechtigkeit
  • 29.11.2021
  • Allgemein
  • Chancengleichheit

Digitale Megatrends für Geschlechtergerechtigkeit

Welchen Beitrag kann Künstliche Intelligenz für die Gleichstellung der Geschlechter leisten? Können Anwendungen aus der Plattformökonomie Frauen fördern? Und was lässt sich gegen die digitale Kluft zwischen den Geschlechtern, dem sogenannten Digital Gender Gap, tun?

Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Veranstaltung “Gender & Tech” der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), die Anfang November stattfand. Obwohl digitale Technologien Diskriminierung verstärken und Geschlechterhierarchien vertiefen können, bergen sie auch das Potenzial für Veränderungen hin zu gerechteren Geschlechterverhältnissen. Die Inhalte der Diskussion sowie die Kernergebnisse hat die Redakteurin Laura Del Vecchio hier aufgeschrieben.