Home > News > Safer Internet Day 2022 thematisiert Online-Sicherheit von Kindern
  • 04.03.2022
  • Allgemein
  • Gute Regierungsführung

Safer Internet Day 2022 thematisiert Online-Sicherheit von Kindern

Am 8. Februar fand der jährliche Safer Internet Day in über 180 Ländern weltweit statt. Seit 2004 bietet der Tag eine Möglichkeit, um aktuelle und relevante Themen zur sicheren Nutzung des Internets zu diskutieren. In Afrika machten dieses Jahr Aktivistinnen und Aktivisten insbesondere auf den Online-Schutz von Kindern und Jugendlichen aufmerksam: Es müsse sichergestellt werden, dass vor allem die jungen Generationen das Internet als geschützten Raum zur freien und kreativen Entfaltung nutzen können.

Anlässlich des Safer Internet Days hat die ITU die neue Arbeitsgruppe POP (Protection through Online Participation) gegründet. Die Gruppe soll sich mit Möglichkeiten zum Schutz von Kindern und Jugendlichen online, aber auch offline, beschäftigen und Unterstützungsstellen weltweit miteinander vernetzen. In diesem Prozess werden neben Expertinnen und Experten auch Kinder selbst konsultiert. Die ITU plant zudem aufklärende Spiele und Apps zu fördern, um insbesondere Gewalt im Internet entgegenzuwirken.