Home > News > COVID-19-Pandemie beschleunigt digitalen Wandel in Südostasien
  • 29.11.2021
  • Allgemein
  • Arbeit

COVID-19-Pandemie beschleunigt digitalen Wandel in Südostasien

Südostasiatische Staaten werden ein digitales Jahrzehnt erleben. Zu diesem Schluss kommt die neue Studie “e-Conomy SEA 2021” von Google, Temasek und Bain & Company. Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie nutzen zusätzlich 60 Millionen Menschen in der Region das Internet und sind dadurch Teil der Digitalwirtschaft. Die Internetversorgungsrate ist in diesem Jahr auf 75 % gestiegen. Vor diesem Hintergrund prognostizieren die Autorinnen und Autoren der Studie eine Wertsteigerung in der Digitalwirtschaft auf bis zu 1 Billionen US-Dollar im Jahr 2030.