Home > News > Corona-Politik: Frauen im Blick behalten
  • 27.10.2020
  • Chancengleichheit

Corona-Politik: Frauen im Blick behalten

Covid-19 trifft nicht alle gleich – das bemerkte man bereits kurz nach Beginn der Krise. Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) und die Teilorganisation UN Women haben deshalb eine digitale Plattform entwickelt, die politische Maßnahmen zur Bewältigung der Pandemie überwacht. 

Der sogenannte COVID-19 Global Gender Response Tracker ist jedoch mehr als ein Tool zur Beobachtung. Mit der Plattform wollen die Organisationen jene politischen Maßnahmen sichtbar machen, die soziale oder wirtschaftliche Sicherheit von Frauen befördern. Diese Informationen wiederum sollen politischen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern als Anhaltspunkte für eine geschlechtersensible Corona-Politik dienen.