Home > News > Anti-Wilderer-Technik verfolgt COVID-19-Ausbrüche in Südafrika
  • 18.06.2020
  • Lokale Innovation

Anti-Wilderer-Technik verfolgt COVID-19-Ausbrüche in Südafrika

Im Zuge der schrittweisen Lockerung hat sich das Land eine findige Lösung einfallen lassen, um neu aufflammende COVID-Herde schnell einzudämmen. Eine modifizierte Version des Command and Control Collaborator (Cmore) führt Informationen wie Statistiken über die demographische Ausbreitung der Bevölkerung sowie Gesundheits- und Standortdaten getesteter Patient*innen zusammen und ermöglicht so die rasche Verfolgung neuer Fälle. Cmore ist eine Software, die ursprünglich zur Bekämpfung von Nashorn-Wilderei entwickelt wurde und südafrikanische Ranger*innen durch eine automatisierte Sammlung und Analyse landesweiter Warnmeldungen unterstützt.

This site uses cookies to provide you with the best user experience. If you like to know more about it or change your cookie settings, please click here.