Home > News > Alphabets Internetballone steigen nicht mehr auf
  • 01.02.2021
  • Allgemein

Alphabets Internetballone steigen nicht mehr auf

Nach acht Jahren beendet Googles Mutterkonzern Alphabet nun das Projekt Loon – und damit seinen  ambitionierten Versuch, entlegene Regionen durch Heliumballone mit schnellem Internet zu versorgen. Dabei hatte es erst im Juli vergangenen Jahres eine Erfolgsmeldung gegeben, als in Kenia Loons erstes kommerzielles Pilotprojekt startete. Dennoch war ein fehlendes Finanzierungsmodell wohl der Grund, warum Alphabet das Projekt einstampfte – und mit ihm die großen Hoffnungen, die das Projekt für globale digitale Inklusion bedeutet hatte.