Home > News > Africarare ist Afrikas erstes Metaverse
  • 17.03.2022
  • Allgemein
  • Lokale Innovation

Africarare ist Afrikas erstes Metaverse

Das Interesse an Metaverse-Technologie boomt: Innerhalb von vier Monaten verzehnfachten sich die Google-Suchanfragen zu diesem Thema, ausgelöst durch die Umbenennung von Facebook in Meta. Unter einem Metaverse versteht man die Kombination der realen und virtuellen Welt. Es wird eine unendlich große und ständig zugängige virtuelle Plattform geschaffen, in der man fast alles machen kann, was man in der physischen Welt auch tut. Dies ist durch Virtual, Augmented und Extended Reality möglich.

Mit Africarare wird das erste Metaverse in Afrika angekündigt. Die ersten Unternehmen haben bereits in Baufläche investiert, auf der sie Shops, Spiele und andere Angebote präsentieren können. Außerdem soll eine für jeden nutzbare Fläche entstehen, wo es Raum für Meetings, Therapiesitzungen oder auch Events wie Konzerte geben wird.

Die Metaverse-Plattform bietet einen Weg für soziale und wirtschaftliche Weiterentwicklung in Afrika. Bürgerinnen und Bürger profitieren von neuen Arbeitsplätzen, Bildungsmöglichkeiten und Zugang zum Gesundheitswesen.