Home > News > Ägypten: Digital-intelligentes Bewässern
  • 18.02.2021
  • Chancengleichheit

Ägypten: Digital-intelligentes Bewässern

In Zusammenarbeit mit der MSA-Universität Kairo hat das ägyptische Ministerium für Wasserressourcen und Bewässerung ein innovatives Bewässerungssystem entwickelt. Es soll den Wasserverbrauch in der Landwirtschaft reduzieren, die Produktivität der Ernte erhöhen und die Produktionskosten senken.

Die Funktionsweise: Im Boden vergrabene Sensoren messen den Feuchtigkeitsgehalt und informieren die Bäuerinnen und Bauern über eine App, wann wie viel bewässert werden muss. Das im Dezember 2020 gestartete Pilotprojekt beinhaltet auch technische Schulungen für die Anwenderinnen und Anwender und zeigt bereits erste Erfolge.