Home > Fernerkundung in der Entwicklungszusammenarbeit > Rahmenbedingungen und Handlungsempfehlungen

Fernerkundung in der Entwicklungszusammenarbeit

Rahmenbedingungen und Handlungsempfehlungen

Fernerkundung erfolgreich in Projekten nutzen

Verantwortliche von Projekten stehen vor der Herausforderung, Fernerkundung in der Projektplanung zu berücksichtigen und wirkungsvoll einzusetzen – Nutzungspotentiale sind oft unbekannt und Rahmenbedingungen wie z.B. mangelnde finanzielle Ausstattung erschweren den Einsatz.

Da es unterschiedliche Nutzungsszenarien für die Fernerkundung gibt, kann die folgende Darstellung von Handlungsempfehlungen nur erste Anhaltspunkte geben, um die Anwendung von Fernerkundung erfolgreich zu gestalten. Sie basiert auf Erfahrungen aus Projekten der Entwicklungszusammenarbeit – Blaupausen kann und sollte es aber aufgrund der hohen Kontextabhängigkeit nicht geben.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Anwendungspotentiale, inspirierende Projekte und konkrete Anwendungen der Fernerkundung in den folgenden Themenfeldern:

This site uses cookies to provide you with the best user experience. If you like to know more about it or change your cookie settings, please click here.